E-Commerce Trend Januar 2016

Zu Beginn des neuen Jahres lag der Werbedruck des E-Commerce Werbemarkts bei 48,1 Millionen Franken. Damit liegt der Wert naturgemäss deutlich unter dem Niveau des Vormonats (58,2 Millionen).

Der Anteil am gesamten Werbemarkt ist im Vergleich zum Dezember 2015 von 11,4 auf 12,7 Prozent angestiegen.

ecommerce

Travel auf der Aufholjagd

Mit 11.3 Millionen hat die Kategorie Travel im Januar den höchsten Werbedruck ausgewiesen und Trivago löst Twerenbold als Top Brand in dieser Kategorie ab. Im Vergleich zum Vormonat (5,2 Mio. im Dezember) hat Travel den Werbedruck mehr als verdoppelt. Damit verdrängt sie die Kategorie Search & Find auf den zweiten Platz, welche einen Werbedruck von 4,9 Millionen ausweist. Auf Platz drei ist die Kategorie Clothing & Accessories mit einem Werbedruck von 4,5 Millionen, selbstverständlich mit Zalando als Top Brand.

ecommerce2

Out-of-Home erscheint in neuem Kleid

Im Vergleich zum Vormonat wurde im ersten Monat des neuen Jahres weniger für Search (-7%) und Display (-4%) aufgewendet. Die Mediengruppe Print verzeichnete im Januar einen Anstieg von 5 Prozent. Zugelegt hat die Mediengruppe TV (+9%), während die Onlinewerbung im Vormonatsvergleich (52%) insgesamt 45 Prozent des Media Mix ausmacht. Die Mediengruppe Out-of-Home wurde per Jahresbeginn neu strukturiert und beinhaltet nun ebenfalls die Werbevolumen der digitalen Werbeflächen.

Der Media Mix unterscheidet sich auch innerhalb der Kategorien stark. Während die Kategorie Dating stark auf die Mediengruppe TV setzt, macht bei den Kategorien Search & Find, Clothing & Accessories und Finance die Medienuntergruppe Search den grössten Teil aus.

ecommerce3

Top 5 Brands auch im Januar sehr dominant

In der Kategorie Health Care haben die Top 5 Brands über 90 Prozent des gesamten Werbedrucks für sich beansprucht. Auch in den Kategorien Dating, Consumer Electronics, General Merchandise und Food & Beverage kann der grösste Teil des Werbedrucks den Top 5 Brands zugeordnet werden. Nur in den Kategorien Furniture & Furnishing, Search & Find und Clothing & Accessories haben auch die kleineren Brands einen relativ grossen Anteil am Werbedruck.

ecommerce4

Den Mediafocus E-Commerce Trend Report Januar 2016 finden Sie hier.

(Visited 35 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema