IAB Academy und die HWZ: Digital-Marketing-Weiterbildung für Führungskräfte

Die IAB Academy und die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich bauen ihre bestehende Partnerschaft aus und lancieren eine Digital-Marketing-Weiterbildung für Führungskräfte.

Führungskräfte sind als Generalisten gefordert, auch im Bereich des Digital Marketing über teils komplexe neue Themenbereiche zu entscheiden. Mit einem kompakten Weiterbildungsprogramm von vier Modulen an vier Vormittagen werden von Branchenexperten praxisrelevante Einblicke in die digitale Werbewelt vermittelt. Dabei legt die IAB Academy mit dem Grundlagenprogramm «Digital Marketing Trends kompakt – Intensivkurs für Entscheider» eine Basis. Der Kurs berücksichtigt das knappe Zeitbudget von Führungskräften und findet deshalb jeweils morgens von 8.00 – 11.00 Uhr an der zentral gelegenen HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich statt. Themenschwerpunkte sind Trends bei der Vermarktung von Websites, Programmatic Advertising, Erfolgskonzepte im Digital Marketing wie Video-Advertising oder Content Marketing sowie Mobile Marketing. Der Kurs kostet CHF 800 und wird 2016 dreimal angeboten.

An der HWZ Hochschule für Wirtschaft, die ihrerseits anspruchsvolle Seminare (z. B. Digitaler Wandel) sowie Zertifikats- und Masterlehrgänge in Digital Business anbietet, ist dieser Kurs Bestandteil der neu lancierten Executive Academy. Deren Leiter, Cyril Meier, ist überzeugt, dass kontinuierliche Weiterbildung für Führungskräfte in der sich rasch digitalisierenden Arbeitswelt heute unabdingbar ist. Er betrachtet die Kooperation mit dem Branchenverband IAB Switzerland als gute Möglichkeit, das Know-how beider Partner im Digital Marketing für Firmen und Organisationen optimal zugänglich zu machen.

Die IAB Academy ist auf die Grundausbildung im Digital Marketing spezialisiert und führt ihr stets erweitertes Programm nun im fünften Jahr durch. Dank der Unterstützung von zahlreichen Partnerunternehmen kann sie ihr Programm kostengünstig anbieten. Weitere Informationen sowie die Anmeldeformulare finden Sie unter Iab-academy.ch
 

Weitere Artikel zum Thema