Ruf Lanz für die VBZ: Der saubere Volkswagen

Der VW-Abgas-Skandal bewegt die Welt und die Medien. Vor diesem Hintergrund zeigt die Agentur Ruf Lanz, welcher Volkswagen strenge Umweltnormen erfüllt: das Tram.

Denn eine einzige Tramspur befördert gleich viele Menschen wie fünf Autostrassen. Und eine Person im Tram verursacht 13-mal weniger CO2-Emissionen als eine Person im Auto (gemessen bei durchschnittlicher Besetzung). Bereits heute befördern die VBZ 80 % aller Fahrgäste mit umweltschonender Elektro-Energie – das sind rund 720'000 Menschen pro Tag. Kein Wunder, erfreut sich dieser Volkswagen in Zürich ungebremster Beliebtheit. Das aktuelle VBZ-Sujet sorgt am Dienstag in 20 Minuten für Aufsehen und wird bereits fleissig in Social-Media-Kanälen verbreitet.

Unbenannt-14_46

Verantwortlich bei den VBZ: Heinz Vögeli (Leiter Unternehmenskommunikation). Verantwortlich bei Ruf Lanz: Markus Ruf, Danielle Lanz (Creative Direction), Marcel Schläfle (Art Direction), Markus Ruf (Text), Pascal Trütsch (Beratung), Armin Arnold (DTP).

Weitere Artikel zum Thema