Republica: Radiospots für die Bea

Für die Berner Frühlingsmesse Bea konzipierte Republica neben der breiten Ankündigungswerbung mit dem diesjährigen Plakatsujet auch die Bewerbung der Messe-Highlights mittels Inseraten, Bannern und Radiospots.

Die diesjährige Bea lockt neben ihrem traditionellen Angebot in diesem Jahr mit zusätzlichen Attraktionen: eine Giga-Welle zum Selbersurfen, Ursportarten zum Ausprobieren und der höchste Freifallturm der Welt «Swiss Tower» mit über 80 Metern höher für den speziellen Kick sowie ein echt starkes Shopping-Angebot mit rund 1000 Ausstellern. Republica hat für die Bewerbung dieser Highlights Inserate, Radiospots und Banners konzipiert und umgesetzt. Wie bei der Ankündigungskampagne sind auch hier Bea & Lea die Stars.

BEA2015_Banner_2
BEA2015_Streifeninserat

Verantwortlich bei Bernexpo: Rolf Krähenbühl (Group Exhibitions Director / Bereichsleiter Messen), Daniel Beyeler (Messeleiter), Flavio Sartori (Messeleiter), André Caradonna (Leiter Kommunikation), Rachel Strebel (Kommunikationsleiterin Bea/Pferd). Verantwortlich bei Republica: Mike Krüll, Chris Morgan (Creative Direction), Kerstin Berk (Art Direction), Fabienne Lötscher (Grafik), Raffael Futterlieb (Text), Daniela Zehr (Beratung), Andrea Nehls (Beratung), Bala Trachsel (Gesamtverantwortung).

(Visited 6 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema