Vizner Borel weckt Buben- und Mädchenträume

An den Porsche Passion Days, der Frühlingsausstellung, die jedes Jahr in allen Schweizer Porsche Zentren stattfindet, präsentierte Porsche gleich zwei Premieren. Vizner Borel hat sie in Szene gesetzt.

Einerseits den 911 Targa 4 GTS, ein Sportwagen, der alles hat, was zählt. Und andererseits den neuen Cayman GT4. Der Porsche für Rebellen, die extreme Leistung und Querdynamik nicht nur schätzen, sondern voraussetzen. Um möglichst viele Fans der Sportwagen-Schmiede aus Zuffenhausen am 18. April 2015 in die zwölf Porsche Zentren zu locken, hat Vizner Borel die beiden echten Boliden zu grossen Spielzeugen gemacht und sie in riesige Verpackungen – im Stile von Matchbox und Hot Wheels – gesteckt.

Porsche_PassionDays_2015_POS1
Porsche_PassionDays_2015_POS2

Die Idee und überraschende Umsetzung zieht sich durch alle Kommunikationsmassnahmen. Angefangen von den exklusiven, handgemachten Pop Up-Einladungen für beide Sportwagen, über die ganz- und doppelseitigen Anzeigen, die neue Microsite und die Online-Banner, bis hin zum POS in den Porsche Zentren. Dort wurden die Besucherinnen und Besucher am 18. April in ihre Kindheit zurückversetzt. Mit überdimensionalen, orangen Hot Wheels-Bahnschienen, gelben XXL-Fähnchen und den riesigen Spielzeugverpackungen, in denen der 911 Targa 4 GTS, respektive der Cayman GT4 stehen. Wer sich als Fahrer in einem der imposanten Spielzeuge für grosse Jungs und böse Mädchen fotografieren lassen wollte, konnte in der Box, respektive hinter dem Porsche Steuer Platz nehmen. Und das Bild anschliessend ausgedruckt mit nach Hause nehmen oder es am nächsten Tag auf der Galerie des entsprechenden Porsche Zentrums anschauen.

Porsche_PassionDays_2015_Inserat
Porsche_PassionDays_2015_Mailing1
Porsche_PassionDays_2015_Mailing2
Targa
Caymen

Verantwortlich bei Porsche Schweiz: Yves Becker-Fahr (Leiter Marketing); Nathalie Busslinger (Leiterin MarCom). Verantwortlich bei Vizner Borel: Lajos Vizner, Guillaume Borel (Gesamtverantwortung), Eveline Jakob (Beratung), John Leuppi (Creative Direction), Florian Steiner (Art Direction), Paco Alborghetti (Grafik), Michi à Porta – WeTalkWithYou (Microsite), Flaeck (3D), Tobias Stierli, Diprint (Umsetzung POS), Silvano Stierli, PHD (Media), Emma Lupp, Chan-Kim Sean.

 

(Visited 18 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema