Kundenzuwachs und Pitchgewinne

Publicis begrüsst im ersten Quartal gleich fünf neue Kunden und die Münchner Agentur Schwartz Public Relations sichert sich ein Kommunikationsmandat für den Schweizer Markt.

Publicis: Fünf neue Kunden im ersten Quartal

publicis_0

Fünf neue Kunden vertrauen auf das Credo «Lead the Change» von Publicis, um ihren Führungsanspruch mit herausragender Kommunikation zu untermauern. Für den Zuwachs im Markenportfolio sorgen Bibi Babyprodukte (Lamprecht), Ittinger (Heineken), Swiss WorldCargo, Toggenburg Bergbahnen sowie Sistag. Alle Neukunden sind in der Schweiz verwurzelt, lassen sich aber mit ganz unterschiedlichen kommunikativen Herausforderungen von Publicis strategisch beraten und kreativ unterstützen. Die Aufgaben führen von der Markenpositionierung über Kampagnen und Websites bis hin zu Logo- und Claim-Entwicklungen. Erste Arbeiten werden im Sommer zu sehen sein.

Unbenannt-8_58

 


Schwartz Public Relations übernimmt Kommunikation von Denon in der Schweiz

schwartz

Nach fast zwei Jahren erfolgreicher Produktkommunikation für den HiFi-Spezialisten Denon übernimmt die Münchener PR-Agentur Schwartz Public Relations nun auch die Pressearbeit für die deutschsprachige Schweiz. Im Fokus der Kommunikationsmassnahmen werden Themen und News rund um das innovative Multiroom-System HEOS by Denon stehen. «Wir begrüssen die kommunikative Unterstützung durch Schwartz Public Relations», so Oliver Noll, Cebrands.ch, offizieller Distributor für Denon und HEOS by Denon in der Schweiz und Lichtenstein. «Ziel ist es, den Schweizer Markt mit spezifischen PR-Massnahmen professionell auszubauen.»

denon

Weitere Artikel zum Thema