Ruf Lanz: Kampagne für Delizio Viva

Ruf Lanz zeigt: Wer sich an Delizio Viva, die neue Kaffeemaschine von Delizio, gewöhnt hat, will keinen anderen Kaffee mehr trinken.

Immer mehr Geniesserinnen und Geniesser schwören auf das Kaffeekapselsystem von Delizio. Mit der neuen Kaffeemaschine «Delizio Viva» gibt es jetzt einen weiteren Grund zum Umsteigen. Denn die neue Delizio Viva steckt voller technischer Innovationen, die den Genuss intensivieren. So sorgt die kurze Aroma-Entfaltungspause für einen Vorbrüh-Effekt, mit dem der Kaffee mehr Aroma denn je entfaltet.

Die neuen TV-Spots von Ruf Lanz zeigen die Folgen dieser Innovation. In amüsanten Kurzgeschichten sind Delizio-Kundinnen und -Kunden zu sehen, denen an der Kaffeebar, in der Galerie, bei den Schwiegereltern oder während des Vorstellungsgesprächs irgendein x-beliebiger Kaffee serviert wird. Weil sie sich bereits an die neue Delizio Viva gewöhnt haben, können sie sich beim besten Willen nicht mehr für einen anderen Kaffee erwärmen. Und entsorgen diesen diskret im nächstgelegenen Behälter. Die Off-Stimme bringt das ungewöhnliche Verhalten auf den Punkt: «Sie werden keinen anderen Kaffee mehr trinken wollen. Die neue Delizio Viva mit Aroma-Entfaltungspause. Für noch intensiveres Kaffeearoma.»

Die Spots laufen ab Ostermontag auf allen relevanten TV-Kanälen. Die breit angelegte Kampagne bringt das Publikum zudem mit Anzeigen, Plakaten und Online-Werbemitteln auf den Geschmack der neuen Delizio Viva.

Verantwortlich bei Delizio: Aurel Keller (Leiter Marketing und Verkauf), Ruedi Dätwyler (Head Brand Management), Corina Burri (Marketing & Communications Manager). Verantwortlich bei Ruf Lanz: Danielle Lanz, Markus Ruf (Creative Direction), Isabelle Hauser (Art Direction), Florian Birkner (Text), Tanja Felix, Pascal Trütsch (Beratung). Filmproduktion: Onfilm. Regie: Peter Dietrich. Kamera: Albert Roige. Schnitt: Marko Strihic. Postproduction: OnlineVideo. Musik und Vertonung: Jingle Jungle. Songwriter & Arranger: David Holler. Produzent: Michael Gloor.

(Visited 8 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema