USP-Promotoren sampeln für Neuheiten von Emmi

Die Schweizer Milchverarbeiterin Emmi stellt im März und April die beiden Produktneuheiten Drinkpur und YoQua mit professionell organisierten Verteilaktionen der Schweizer Bevölkerung vor.

Im Rahmen von Bahnhofsamplings werden in den sechs grössten Bahnhöfen der Schweiz (Zürich, Luzern, Genf, Basel, Lausanne und Bern) mehr als zweihunderttausend Samples an potenzielle Kundinnen und Kunden ausgehändigt. Ziel der Aktivitäten ist der Aufbau von Bekanntheit der beiden Neuheiten und den Pendlern eine schnelle und gesunde Zwischenmahlzeit mit auf den Weg zu geben, um Trials zu generieren. Die Agentur USP Partner übernimmt für beide Marketingaktivitäten die Konzeption, Planung und das Projektmanagement für die Umsetzung.

Mit prallgefüllten Einkaufswagen stehen die USP Promotoren ab Ende März bis Ende April bereit, um die Neuheiten von Emmi unter das Volk zu bringen. Dabei werden die Produkte mittels einem durchdachten Kühl- und Logistik-Konzept an die verschiedenen Standorte angeliefert und in den frühen Morgenstunden von insgesamt mehr als 120 USP Promotoren mit einem Emmi-Gruss verteilt. Die Promotoren werden im Vorfeld mittels einer massgeschneiderten Online-Lernplattform auf den bevorstehenden Einsatz vorbereitet, um über die Marke und das Produkt kompetent Auskunft geben zu können.
 

(Visited 7 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema