Neues Clear Channel-Online-Buchungstool für KMUs

Damit sich auch vermehrt kleine und mittlere Unternehmen die Vorteile von Aussenwerbung zunutze machen können, lanciert Clear Channel ein Online-Buchungstool für einfache Kampagnenplanung und Plakatbuchung.

Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) bilden das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft. Von der Bäckerei über den Maschinenhersteller bis zum ITStart-up bilden KMUs die überwältigende Mehrheit der Unternehmen und stellen zwei Drittel der Arbeitsplätze in unserem Land. Sie tragen wesentlich zur unternehmerischen Kreativität, zum Wirtschaftswachstum und zum nationalen Wohlstand bei. Um solchen Unternehmen den Zugang zur Plakatwerbung zu vereinfachen, lanciert Clear Channel ein Online-Buchungstool für Plakatkampagnen.

KMUs haben auf dieser einfach zu bedienenden Shopping-Plattform Plakat.ch die Möglichkeit, ihre Plakatkampagnen selbst zusammenzustellen und online zu buchen, wie es in einer Mitteilung heisst. Das Tool umfasst rund 10‘000 Clear Channel-Strassen- und Tankstellen-Werbeflächen. Dabei gilt der Grundsatz: Wer zuerst kommt, bucht zuerst – die Verfügbarkeiten der jeweiligen Plakatstellen werden in Echtzeit im Tool abgebildet. Die Budgetlimite pro Auftrag beträgt 25‘000 Franken. Damit sich KMUs ein gutes Bild von den Plakatstellen machen können, ist im Tool nicht nur ein Foto jeder Werbefläche hinterlegt, sondern man gelangt per Click auch auf Google Street View, anhand welcher man mehr über den Standort erfährt.

Unbenannt-3ddd

Oliver Schönfeld, Marketing Director Clear Channel Schweiz, erläutert: «Viele KMUs werben in ihrer lokalen Tageszeitung oder im Lokalradio. Sie kennen diese Medien und ihre Vertreter und sind mit den Abläufen einer Buchung vertraut. Anders sieht es bei Plakatwerbung aus. Hier herrscht häufig das Vorurteil, Plakatwerbung sei teuer und kompliziert: Wie funktioniert das, wo kann ich ein Plakat drucken lassen und wo buche ich eine Plakatstelle? Wir wenden uns mit unserem neuen Online Tool bewusst an kleine und mittlere Unternehmen, um ihnen den Zugang zum Plakat zu vereinfachen, damit auch sie von den Vorteilen dieses einzigartigen Mediums profitieren und ihrem Business neue Impulse verleihen können.»

Und er fügt an: «Aussenwerbung lässt sich geographisch genau auf das Einzugsgebiet aussteuern. Andere Medien, wie zum Beispiel Radio oder Tageszeitungen, generieren in vielen Fällen grosse Streuverluste oder weisen teilweise nur eine mangelnde Abdeckung des gewünschten Einzugsgebietes auf, was in beiden Fällen für den Werbetreibenden unbefriedigend und ineffizient ist. Aussenwerbung ist in der Lage, in kurzer Zeit einen hohen Werbedruck und Wiederholungskontakte aufzubauen.»

Nebst der Schweiz wird das Tool auch in Belgien implementiert.

 

(Visited 5 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema