Futurecom kreiert neue Website für Angelus

Die Luxusuhrenmarke Angelus ist nach einem 30-jährigen Dornröschenschlaf erwacht und gibt mit einer neuen Uhr, der U10 Toubillon Lumière, ihr grosses Comeback an der diesjährigen Baselworld 2015 bekannt. So wie die Uhr, so auch die von Futurecom konzipierte Parallax-Site.

Entstanden ist beispielsweise ein dreidimensionaler Raum, in der die «U10» mit dem übergrossen und separaten Tourbillon schwebt und in einer Bildstrecke von allen Facetten bewundert werden kann. Das gewagtere Farbenspiel, welches sich durch sämtliche Seiten zieht, steht für dieses Leuchtende, das die glattpolierte Stahloberfläche wiedergibt. Und die Galerie verbindet wiederum die Art-Deco-Heritage mit dem neuen High-Tech-Zeitgeist von Angelus.

Zur Website

angelus1
angelus_2

Verantwortlich bei Angelus: Frédéric Wenger, Sébastien Chaulmontet, Aude Solari . Verantwortlich bei Futurecom: Andreas Widmer (CEO), Valeska Kraus (Beratung), Thomas Bosson (Art Director), Diana Zberg (Screen Designer), Manuel Meier (Programmierung), Rigobert Mihle (Programmierung), Lukas Zgraggen (Programmierung).
 

(Visited 10 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema