Michael Fueter lanciert neue Webpage

Basierend auf einem Template der Firma Getfabrik.com präsentiert sich Michael Fueters Online-Auftritt in einem neuen Design.

Getfabrik.com wird unter anderem auch genutzt von bekannten, englischen Produktionsfirmen wie Academy oder Knucklehead. Neben einer Auswahl seiner Arbeiten beinhaltet die Website Michaelfueter.com auch Links zu Fueters Awards, seiner Kundenliste und seinen Vertretungen im In- und Ausland.  Zu Michael Fueters Auftraggebern zählen unter anderem Mercedes-Benz, BMW, Audi, Renault, Mazda, Schweiz Tourismus, Denner, Migros, SUVA, CSS, Carlsberg Breweries, COI, Swisscom, AXA, Credit Suisse und die Schweizerische Post.

Unbenannt-6_65

Seine Filme haben gegen 150 Awards gewonnen, darunter Cannes Lions, Epica Awards, Eurobest, Cristal Festival, Art Director's Club New York, New York Festivals, Klappe Deutschland, Art Director's Club Deutschland, Art Director's Club Schweiz und EDI Schweiz. Sein mit Ruf Lanz für Suvaliv umgesetzter Stadion-Spot wurde soeben zum Publisuisse Spot des Jahres 2014 gewählt (Werbewoche.ch berichtete). Michael Fueter ist Mitglied beim Art Director's Club Schweiz (ADC) und Member der Director's Guild of America (DGA).
 

(Visited 4 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema