Greuter startet beim Arbeitgeberverband

Fredy Greuter hat am Montag seinen Posten als Kommunikationschef beim Schweizerischen Arbeitgeberverband angetreten. Greuter war zuletzt beim Verband Schweizer Medien tätig.

Fredy Greuter ist promovierter Ökonom und war in mehreren Industrieunternehmen tätig, bevor er verschiedene Funktionen bei der Neuen Zürcher Zeitung innehatte. Er war unter anderem Korrespondent in Paris, leitete das NZZ-Börsenteam und verantwortete NZZ-Online, die digitale Plattform der Zeitung.

Unbenannt-11_52

Zuletzt war Greuter Geschäftsleitungsmitglied beim Verband Schweizer Medien und Leiter des dort angegliederten Medieninstituts und kündigte im Oktober 2014 seinen Weggang an (Werbewoche.ch berichtete). «Mit Fredy Greuter dürfen wir einen erfahrenen Kommunikationsspezialisten und Kenner der Schweizer Medienszene an Bord begrüssen», sagt Direktor Roland A. Müller. Der Antritt Fredy Greuters erfolgt im Rahmen einer Neuausrichtung der Verbandskommunikation. Vor Kurzem lancierte der Verband bereits einen neuen und zeitgemässen Online-Auftritt.

(Visited 13 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema