Karling: Kampagne für die Schweizer Bauern

Tiere sind Teil eines jeden der über 55'000 Schweizer Bauernhöfe. Sie sehen die gesamte Arbeit der Bauern und sie sind direkt betroffen. Die neue Kampagne von Karling illustriert, was die Hoftiere über ihre Bauern sagen könnten.

Milchkuh Sonja, Geissbock Konrad, Hofhund Max sowie ein Rotmilan erzählen, was ihre Bauernfamilien tagtäglich leisten: Sie produzieren hochwertige Lebensmittel, sie gehen umsichtig mit den natürlichen Ressourcen um, sie sorgen für eine hohe Artenvielfalt und sie prägen mit ihrer Arbeit das Landschaftsbild der Schweiz. Heute wohnen über 75 Prozent in Städten oder deren Agglomerationen. Diese Personen kennen meist weder die Zusammenhänge, die speziellen Leistungen der Landwirtschaft noch die Saisonalität der Produkte. Die Kampagne will über die Mehrwerte heimischer Produkte informieren und die Bevölkerung motivieren, diese trotz höheren Preisen aus Überzeugung zu kaufen.

Hofplakat_Geissbock_70x100
Hund_F12
Kuh_F200
Milan_F200

Die populären Plakatmotive lösen eine Serie von Fernsehspots ab, die in den Jahren 2011-14 liefen. Sie sind eine Weiterentwicklung der Vorgängerkampagne von 2006-10, als sich Prominente wie Michelle Hunziker oder Fabian Cancellara im Bauernhemd über die Schweizer Landwirtschaft äussersten.

Start der Kampagne war letzte Woche mit einem auffälligen Guerilla-Aushang in den Städten Zürich, Bern, Basel und Lausanne. In der Nacht auf den Aschermittwoch wurden rund 800 Kleber mit den Köpfen von Kuh Sonja und ihren Kollegen wild plakatiert und wenige Tage später wieder eingesammelt.

bern1
bern2
Bern3
Zuerich1
Zuerich2
Zuerich3

Am Montag startet nun der offizielle Plakataushang in der ganzen Schweiz. Als Begleitmassnahmen kommen ein Web-Special, ein Making of, Facebook, Anzeigen, Werbematerialien für die Bauernhöfe, T-Shirts, Tragtaschen und diverse Promoartikel zum Einsatz. Karling konnte das Mandat vor acht Monaten im Pitch gewinnen. Die Kampagne wird in den nächsten vier Jahren mit zahlreichen weiteren Hoftieren und verschiedensten Online und Offline Aktivitäten ausgebaut. Die Hoftiere Sonja, Max und Konrad sind übrigens keine Phantasieprodukte: sie leben zusammen auf dem Bauernhof der Familie Hensler in Einsiedeln im Kanton Schwyz.

1_Web_Special
3_T-Shirts
4_Tragtasche
5_Bloecke
6_Bauernhof_Ausstattung
 

(Visited 32 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema