Frontwork baut für Schulungscenter von Geberit

Mehrwert durch Design: Für das Schulungscenter von Geberit in Jona hat Frontwork eine aus Verbundglas bestehende Lösung entwickelt.

Wie bringt man in ein nüchternes Treppenhaus Emotionen und Aufmerksamkeit? Durch eine spannende Inszenierung, die das Produkt in den Mittelpunkt stellt und einen passenden Rahmen schafft. Für das Schulungscenter von Geberit in Jona hat Frontwork eine aus Verbundglas bestehende Lösung entwickelt. Zusammen mit dem Team von Brogleworks haben die Glasspezialisten von Frontwork neue Materialien kreiert, die auch den hohen Brandschutzvorgaben im Fluchtwegbereich genügen. Holz, Tapete und Print sind im Konzeptglas-Verfahren zu Verbundglas verarbeitet worden. Vier Nischen wurden mit diesen Gläsern ausgekleidet und mit LED vollflächig hinterleuchtet. Der Boden ist begehbar und die Einbautiefe der Leuchtkästen beträgt lediglich 8 cm. Das Resultat soll die Schulungsbesucher motivieren, mehr über die hochwertigen Produkte zu erfahren.

1_7
2_8
3_6
4_6
5_4
6_3
7_1
8_2

Verantwortlich bei Geberit: Hansjürg Kläsi (Bauherrschaft). Verantwortlich Bauleitung: Broglework, Patrick Westerhold (Design/Umsetzung). Verantwortlich Design: Tribecraft, Miriam Nietlisbach (Design/Materialien).

(Visited 5 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema