Henniez: Mit 110 Jahren jünger denn je

2015 feiert Henniez den 110. Geburtstag. Das traditionelle Schweizer Mineralwasser gönnt sich zu diesem Anlass nicht nur eine neue Glasflasche, sondern verpasst sich mit Hilfe von M&C Saatchi auch gleich eine visuelle Verjüngungskur.

Ab sofort präsentiert sich die 100cl-Glasflasche von Henniez in einem neuen Design. Ganz dem unverwechselbaren Stil der Marke entsprechend kommt die Schweizer Mineralwasser-Ikone nun noch schlanker, moderner und schlichter daher. Die Form der neuen Flasche wurde intern mit dem Hersteller realisiert.

HENNIEZ_100CL_Prickelnd
HENNIEZ_100CL_Leicht-prickelnd

Die neue Flasche ist 32 Gramm leichter als ihre Vorgängerin (580 statt 612 Gramm), benötigt weniger Ressourcen in der Herstellung und lässt sich einfacher stapeln, womit beim Vertrieb die Zahl der Transportbewegungen sinken wird. Durch die hohe Qualität des Glases soll ausserdem die Anzahl Füllzyklen der einzelnen Flasche steigen. Durch diese Massnahme soll der CO2-Fussabdruck um 90 Tonnen CO2 pro Million abgefüllter Flaschen und um neun Tonnen CO2 pro Million transportierter Flaschen sinken, wie es in einer Mitteilung heisst.

Die Marke hat allen Grund zum Feiern: im Dezember letzten Jahres begrüsste das Mineralwasser seinen 10‘000. Facebook-Fan und im Jahr 2015 begeht die Marke ihr 110-jähriges Jubiläum. Aber damit nicht genug: Die Marke verpasst sich auch visuell eine Verjüngungskur und tritt im Jubiläumsjahr mit einer neuen Internetseite und in einem frischen Look auf. Verantwortlich für diese Massnahmen zeichnet die Genfer Agentur M&C Saatchi. (hae/pd)

Unbenannt-10_47
 

(Visited 34 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema