Kundenzuwachs und Pitch-Gewinne

Verschiedene Agenturen und Unternehmen freuen sich zum Jahresbeginn über eine Erweiterung des Kundenportfolios: BSSM, Primcom, Zürichsee Werbe AG und Goldbach Media.

BSSM mit noch mehr Spirit im Portfolio

BSSM

BSSM betreut neu die Marke Vecchia Romagna. Das Know-how im Umgang mit den Schweizer Richtlinien für Alkoholwerbung und die Branchenerfahrung bewogen die Haecky Import AG, den italienischen Brandy von BSSM bewerben zu lassen. Vecchia Romagna ist die Nummer 1 in Italien und der beliebteste Brandy in der Schweiz. Der Edelbrand aus Bologna ist neu im Sortiment des Reinacher Handelsunternehmens und soll Off- und und On-trade einen neuen Auftritt erhalten. Erste Resultate werden im Frühjahr 2015 zu sehen sein.

lsv

 


Primcom übernimmt PR-Mandat für Costa Kreuzfahrten

primcom-logo

Die Zürcher Agentur Primcom hat das Mandat für die Public Relations-Aktivitäten von Costa Kreuzfahrten erhalten. Die Zusammenarbeit beginnt sofort und beinhaltet die Bearbeitung des Deutsch- wie auch Westschweizer Marktes. PrimCom unterstützt und begleitet die Umsetzung der Kommunikationsstrategie des Unternehmens und zeichnet für die nationale Medienarbeit verantwortlich. Die italienische Reederei verfügt in der Schweiz über eine eigene Vertriebsorganisation mit Sitz in Zürich. General Manager ist seit 1. Dezember 2014 Mary Stefanizzi. Insgesamt verfügt Costa Kreuzfahrten derzeit über 15 Schiffe. Mit der Costa Diadema stiess im Oktober 2014 das jüngste Mitglied zur Flotte. Das neue Costa-Flaggschiff verfügt über 1862 Kabinen und kreuzt in seiner ersten Saison ganzjährig ab Savona im westlichen Mittelmeer.

Unbenannt-2_41

 


Zürichsee Werbe AG vermarktet neu Tec21, Tracés, Archi

zswag

Die Zürichsee Werbe AG, eine Tochter der Zürichsee Medien, vermarktet ab Januar 2015 die Produkte der Verlags-AG der akademischen technischen Vereine: die drei Architektur- und Ingenieurfachzeitschriften Tec21 (deutsch), Tracés (französisch), Archi (italienisch) sowie deren gemeinsame Website Espazium.ch. Verlagsleiterin Katharina Schober freut sich sehr über die neue Zusammenarbeit: «Die Zürichsee Werbe AG verfügt über langjährige Erfahrung in der Vermarktung von Fach- und Spezialzeitschriften. Als neue und exklusive Partnerin wird sie frischen Wind in unser Geschäft bringen, ohne jedoch Bewährtes zu verändern.»

Die Zürichsee Werbe AG gehört zu den wichtigsten Akteuren im Anzeigenmarketing für Fach- und Spezialmedien. Sie betreut über 40 Titel im Print- und Online-Bereich. Mit der Übernahme der Medien der Verlags-AG erweitert die Zürichsee Werbe AG ihr Portfolio um drei weitere relevante Fachmagazine aus dem Bau- und Wohnsegment in der Schweiz und international. Die drei Schwesternfachzeitschriften Tec21, Tracés und Archi sind die offiziellen Organe des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins SIA. Sie wenden sich an Architekten, Ingenieure, Bauträger, Planer, Investoren, Projektleiter und öffentliche Verwaltungen in der ganzen Schweiz und über die Landesgrenze hinaus. Die dreisprachige Website Espazium.ch ist ein eigenständiges Produkt der Verlags-AG. Sie publiziert nebst den Inhalten der Fachzeitschriften zusätzlichen Online-Content und verknüpft damit auf optimale Weise die digitalen und die gedruckten Informationen.

Unbenannt-4_54

 


Goldbach Media vermarktet französischen Sender 6ter

gbm

Der französische Free-TV-Sender 6ter wird ab 1. Januar 2015 mit einem eigenen Schweizer Werbefenster ausgestrahlt und von Goldbach Media vermarktet. 6ter ist zum nationalen Sendestart digital auf Netplus und UPC Cablecom empfangbar und sendet sein Programm in HD-Qualität. Der Sender wird in HD-Qualität ausgestrahlt und seine Verbreitung stetig ausgebaut. Caroline Schöfer, Geschäftsführerin 6ter: «Wir freuen uns, dass 6ter bereits zwei Jahre nach seiner Einführung auch in der Schweiz lanciert wird und sich entsprechend weiterentwickelt. Für 2015 haben wir viele Neuheiten im Programm mit exklusiven Serien, neuen Eigenproduktionen sowie vielen bekannten Blockbustern, Fiction und Dokumentationen für die ganze Familie.»

Alexander Duphorn, CEO Goldbach Media freut sich, mit dem neuen Sender 6ter das Senderangebot in der Romandie zu stärken: «Der französische TV-Markt hat über die letzten Jahre einen grossen kommerziellen Aufschwung erfahren. 6ter hat sich in Frankreich über den digital terrestrischen Empfang (DVB-T) bereits zwei Jahre nach Senderstart zum Nr.1 HD-Sender bei den Zielgruppen HHF 20-49 Jahre und Personen 25-34 Jahre gemausert und bildet mit seinem familienaffinen Programm eine tolle Ergänzung für unser französisches Portfolio.»

6ter_Logotype_RVB_FN

 

(Visited 50 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema