Wirz Corporate: Beim TCS fährt das gute Gefühl mit

Wirz Corporate lanciert für den TCS eine neue Markenkampagne. Das Herzstück bildet ein TV-Spot, der zeigt: Der TCS steht immer und überall zur Seite.

Der Drang nach Mobilität steckt in jedem von uns – und zwar von Kindesbeinen an. Wer diesen Drang nicht nur als Kind, sondern später auch als Erwachsener möglichst entspannt und sicher ausleben möchte, der sollte TCS-Mitglied sein. Basierend auf diesem Grundgedanken konzipierte Wirz Corporate den TV-Spot für die neue Markenkampagne vom grössten Schweizer Mobilitätsclub. Im Fokus der Kampagne stehen explizit nicht die vielen TCS-Leistungen und Vorteile, sondern die Mitglieder und das gute Gefühl, jemanden an seiner Seite zu haben, auf den man sich jederzeit und überall verlassen kann. Ganz dem Kampagnen-Claim folgend: «TCS – Immer an meiner Seite».

Bei der neuen Markenkampagne setzt der TCS vor allem auf Bewegtbild in TV- und Online-Kanälen. Darüberhinaus unterstützen Radiospots und Inserate die Kampagne sowie gezielte PR-Massnahmen, die den Claim «Immer an meiner Seite» emotional vermitteln. Für 2015 sind zudem Tag-ons geplant, die einzelne TCS-Leistungen in den Vordergrund rücken.

//www.youtube.com/watch?v=eejFlW5i1yg

Verantwortlich beim TCS: Marcus Brugger (Leiter Brand Communications & Sponsoring), Nicole Françoise Bützberger (Leiterin Brand Strategy). Verantwortlich bei Wirz Corporate: Marcel Morach (Art Direction), Andrea Laube (Projektmanagement), Andreas Bosshart (Digital), Nicole Suter (Art Buying), Thore Lingel (Mandatsleitung). Verantwortlich bei Tuna Production: Simon Cracknell (Regie), Tufan Tuna (Executive Producer), Derya Derdiyok (Producer), Jure Pleşec (Making-of); Südlich-t Zürich (Postproduction), Kirschner Music (Musik und Radiospot).

(Visited 11 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema