Publigroupe-GV bestätigt Beschlüsse zur Einbindung in die Swisscom

Die Aktionäre der Publigroupe haben am Freitag an einer ausserordentlichen Generalversammlung zahlreiche Beschlüsse gefasst, die die Einbindung in die Swisscom Gruppe gutheissen.

So wurde der Verkauf der 25-Prozent-Beteiligung an der FPH Freie Presse Holding an die NZZ-Mediengruppe angenommen. Ausserdem wurden die drei Swisscom-Vertreter Ueli Dietiker (Verwaltungsratspräsident), Mario Rossi und Thomas Schönholzer sowie der bisherige Hans-Peter Rohner als Verwaltungsräte gewählt, wie die Publigroupe mitteilte. Die Generalversammlung hat ferner den Verkauf der Publigroupe-Beteiligung von 51 Prozent an der LTV Gelbe Seiten und der 49-Prozent-Beteiligung an der Swisscom Directories an die Swisscom beschlossen. (SDA)

(Visited 9 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema