Wetterfee rettet Bernhardiner

Kein Winter ohne Suzuki-TV-Spot von Metzgerlehner: Dieses Jahr rettet Wetterfee Sandra Zellweger im malerischen Piz-Sulai-Gebiet einen Bernhardiner. In den Nebenrollen des Winterdramas: mehrere Bernhardinerwelpen.

Der TV-Spot soll laut Mitteilung einerseits die grosszügigen Platzverhältnisse im neuen Suzuki SX4 S-Cross dramatisieren und andererseits die zuverlässige Wintersicherheit der gesamten Suzuki 4×4-Palette. Für das aufwändige Landscape Design des schneebedeckten Piz-Sulai-Gebiets wurde modernste CGI-Technik eingesetzt. Das Resultat: Eine authentisch inszenierte Winteridylle.

//www.youtube.com/watch?v=4qJek7001mM

Die Wetterfee und ihre Bernhardiner sind aktuell im Schweizer Fernsehen und bei den regionalen TV-Sendern zu sehen. Alle im Spot gezeigten Bernhardiner stammen aus der inzwischen 300 Jahre alten Zucht vom Grossen Sankt Bernhard, welche der Fondation Barry gehört. Suzuki unterstützt die Stiftung in Martigny bereits seit mehreren Jahren.

Bildschirmfoto-2014-10-22-um-11.52.36
Bildschirmfoto-2014-10-22-um-11.52.52
Bildschirmfoto-2014-10-22-um-11.52.03

Verantwortlich bei Suzuki Automobile Schweiz: Hanspeter Bachmann (Geschäftsführer), Jürg Naef (Leiter Marketing und PR). Verantwortlich bei Metzgerlehner Worldwide Partners: Michael Rottmann, Patrick Meyer, (Kreation), Andreas Meier, Jennifer Meier (Beratung). Verantwortlich bei Boutiq Film Production: Mike Huber (Regie), Michael Scheibler (Executive Producer), Sandra Zellweger (Darstellerin). Verantwortlich bei MM&B Media Agentur: Ueli Christen und Sonja Schumacher (Media).
 

(Visited 33 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema