Werbekontor: Hochgestapelt für Fressnapf

Mit der neuen Tiefpreisgarantie auf das ganze Sortiment möchte Fressnapf die Preisführerschaft im Schweizer Markt beweisen. Die Basler Agentur Werbekontor realisierte dazu eine Kampagne.

Die Botschaft ist klar: Tierbesitzer bezahlen bei Fressnapf nie zuviel – und das obwohl sie von der hohen Beratungskompetenz und dem breiten Sortiment eines Fachhändlers profitieren. Mit der Kampagne geht Fressnapf Schweiz neue Wege: weg von aggressiven Rabattschlachten und hin zu transparenten Tiefpreisen. Dadurch will sich Fressnapf klar von der Konkurrenz abgrenzen und sich als Preisführer im Markt von Tierbedarf positionieren, wie es in einer Mitteilung heisst. Für die Kampagne realisierte Werbekontor in Rekordzeit eine Fülle von verschiedenen POS-Werbemitteln sowie einen Angebotsflyer. Eine Produktpyramide als Key Visual kommuniziert, dass die Tiefpreisgarantie auf das ganze Sortiment gilt, und zeigt gleichzeitig die Angebotsbreite von Fressnapf. Unterstützt wird die Kampagne von Radio- und TV-Spots.

TPG_Keyvisual_01
TPG_Keyvisual_02
TPG_Keyvisual_03a
TPG_Keyvisual_03b
TPG_Keyvisual_03c

Verantwortlich bei Fressnapf Schweiz: Michael Trapp (Geschäftsführer), Sven Girmendonk (Stv. Geschäftsführer und Verkaufsleiter), Silvano Bassotti (Leiter CM und Mitglied der Geschäftsleitung), Eveline Stocker (Marketingleiterin). Verantwortlich bei Werbekontor: Tom Schaich, Patricia Heyne, Brenda Bär, Cédric Delay, Anna Kunszenti, Cornelia Gabrielli. Foto: Eugen Leu & Partner. Radio-/TV-Produktion: City Studios Basel. POS-Ausstattung: Attilio Meyer. Print: Ziegler Digital.
 

(Visited 13 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema