Standortmarketing für das Zurzibiet

Megura hat für das Zurzibiet im Norden des Kanton Aargau eine Imagekampagne realisiert.

Es gäbe zu viele gute Gründe, das Zurzibiet zum Wohn- und Arbeitsort zu machen, um sie alle aufs Mal kommunizieren zu können, heisst es in einer Mitteilung vom Donnerstag. Also konzentriere sich die Kampagne darauf, die nötige Aufmerksamkeit zu bekommen: Mittels «Menschen wie du und ich», die im Zurzibiet wohnen und arbeiten. Portraitiert werden sie im Arbeitstenu und via Spiegel gleichzeitig im Freizeitlook. Damit bringt die Agentur das Thema «wohnen und arbeiten im Zurzibiet» auf den Punkt.

Die Kampagne soll sowohl bei den Einheimischen das Wir-Gefühl stärken wie auch die Neugierde potentieller Zuzüger wecken. Sie setzt sich aus Plakaten, Inseraten, Verkehrsmittelwerbung, Postkarten und der Website Vorteil-zurzibiet.ch zusammen.

Verantwortlich bei Wirtschaftsforum Zurzibiet: Peter Andres (Geschäftsführer). Verantwortlich bei Megura: René Utiger (Projektleitung), Seraina Hoffmann (Beratung), Mariana Haerri (Konzept & Design), Emil Enzler (Online), Thomas Wirth (Konzept & Text), Dominik Golob (Fotografie).

1.zurzibiet.1
1.zurzibiet.2
(Visited 28 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema