Swisscom TV lanciert interaktive TV-Spots

In Zusammenarbeit mit Seven One Media und Goldbach Media bietet Swisscom Advertising den Werbekunden mit Red Button-Werbung ein neues, in der Schweiz einzigartiges Format an

Dieses verbindet TV-Spots auf Knopfdruck mit weiterführenden Inhalten auf dem Fernseher – ohne das laufende TV-Programm dabei zu unterbrechen. Ein im Spot eingeblendeter Layover mit Text und rotem Punkt weist dabei darauf hin, dass weiterführende Informationen verfügbar sind. Über den roten Knopf der Swisscom TV-Fernbedienung gelangt der Zuschauer anschliessend per einfachem Klick und ohne Medienbruch auf die individuell gestaltete TV-Applikation des Werbetreibenden, während das Fernsehprogramm in einem kleinen Bildschirmfenster weiterläuft.

Bildschirmfoto-2014-03-17-um-16.25.23
Unbenannt-10_15

Damit ist laut Mitteilung der wichtigste Grundstein für die TV-Kommunikation von morgen gelegt, da die perfekte Verbindung von linearen und non-linearen Werbemöglichkeiten auf demselben Gerät Realität wird. Das Angebot ist ab sofort auf Swisscom TV für alle Seven One-Sender erhältlich und erreicht rund einen Drittel aller Schweizer Haushalte. Swisscom TV nutzt die Technologie von Emuse, die bereits erfolgreich in den USA, Grossbritannien oder Australien im Einsatz ist und gegenüber anderen interaktiven TV-Technologien entscheidende Vorteile bringt. So erfolgt beispielsweise die Auslieferung der Formate zentral, so dass jeder angeschlossene Haushalt diese automatisch, ohne zusätzlichen Downloads oder lange Ladezeiten, nutzen kann.

Unbenannt-9_21

Zahlreiche Schweizer Werbekunden wie Mediaagenturen haben bereits Interesse an Red Button-Werbung auf Swisscom TV signalisiert, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Mit ersten Werbepartnern wie Nissan, vertreten durch OMD Schweiz und Ifolor, via JBW Media, sind konkrete Umsetzungen in Arbeit. Die neue Werbeform auf Swisscom TV wird durch die Zusammenarbeit mit Seven One Media Schweiz erstmals möglich, auf deren Werbefenster die interaktiven TV-Spots vorerst exklusiv erhältlich sind. Die Aufschaltung weiterer Sender ist in Planung. Buchungen des neuen Formats werden in Abstimmung mit Goldbach Media, der TV-Vermarkterin von Seven One Media, abgewickelt. Die ersten Spots sind seit dem 14. März 2014 auf Swisscom TV innerhalb der Werbeblöcke von SAT.1, Pro Sieben, Kabel Eins und Sixx zu sehen.

Weitere Artikel zum Thema