Jim & Jim: Kino-Spot für TCS

Der Cooldown Club, die TCS-Pannenhilfe für Jugendliche, bietet seinen Mitgliedern Vergünstigungen bei der Zwei-Phasen-Ausbildung. Um dieses Angebot bei den relevanten Zielgruppen bekannt zu machen, hat Jim & Jim einen Kino-Spots kreiert.

Die auf Jugend- und Studentenmarketing spezialisierte Agentur inszenierte die Vorteile des TCS Cooldown Clubs anhand der notorischen monetären Engpässe jugendlicher Autofahrer: Der Spot zeigt einen jungen Mann bei der Ausübung unkonventioneller Jobs und illustriert so, dass man sich die Zwei-Phasen-Ausbildung auch leisten kannst, ohne langweilige und «bescheuerte» Jobs zu machen. Der Kino-Spot ist aktuell in den Kinos verschiedener Schweizer Grossstädte zu sehen.

Spot lang:

//www.youtube.com/watch?v=bhZ3Eda9uZY

Spot kurz:

//vimeo.com/79985726

Verantwortlich bei TCS: Kathrin Spatzier (Verantwortlich Cooldown Club), Stefanie Thueler (Projektleitung/Verantwortlich 2-Phasen). Verantwortlich bei Jim & Jim: Fabio Emch (Gesamtleitung), Tobias Bonfanti (Produktionsleitung/Konzept). Verantwortlich bei Hillton: Tobias Bonfanti (Regie/Schnitt), Kris Lüdi (Regie/Schnitt), Pierre Castillo Bernad (Kamera), Jan Wittrowski (Licht), Jingle Jungle (Sound Design).

(Visited 44 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema