Kinderdorf Pestalozzi: Bestes Schweizer PR-Bild

Das Motiv «Für viele Kinder geht die Rechnung nicht auf» der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi wurde beim PR-Bild-Award als bestes Schweizer PR-Bild 2013 ausgezeichnet.

Mit dem Motiv macht die Stiftung auf die mangelhafte Schulbildung in Tansania und ihre Hilfsprojekte in dem ostafrikanischen Land aufmerksam. Mit dem PR-Bild Award fördert und unterstützt die SDA- Tochter News aktuell den Stellenwert der PR-Fotografie in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Eine Fachjury aus Bildjournalisten und Kommunikationsfachleuten hat aus knapp 1'700 eingereichten Bildern eine Shortlist der besten Motive zusammengestellt. Im Anschluss haben rund 17'000 Mediensprecher, PR-Fachleute und Medienschaffende aus der Schweiz, Deutschland und Österreich für das beste PR-Bild des Jahres abgestimmt.

Aus der Schweiz schafften es insgesamt vier Motive auf die vorderen Plätze:

Schweizer PR-Bild des Jahres und 1. Platz in der Kategorie «NGO-Foto»:

Stiftung Kinderdorf Pestalozzi, Bildtitel: «Für viele Kinder geht die Rechnung nicht auf»

1165

1. Platz in der Kategorie «Unternehmenskommunikation»:

Mammut Sports Group, Bildtitel: «Nadel der Kleopatra»

864

2. Platz in der Kategorie «Porträt»:

Mammut Sports Group, Bildtitel: «Bed of Ropes»

890

3. Platz in der Kategorie «Produktfoto»:

Victorinox, Bildtitel: «Carl Elsener sen. (1922-2013) Herr über die Schweizer Taschenmesser»

1019

Die Gewinnerfotos aller Kategorien finden Sie unter Pr-bild-award.de/sieger2013

Die Jury:

Matthias Ackeret, Persönlich (CH)
Felicitas Ernst, Pressesprecher (D)
Klemens Ganner, APA-PictureDesk (AT)
Uwe Gottmann, 20 Minuten (CH)
Peer Grimm, DPA Deutsche Presse-Agentur (D)
Ion Linardatos, Straub & Linardatos (D)
Harald Schneider, APA (AT)
Frank Stadthoewer, News Aktuell (D)

 

(Visited 50 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema