Kundenzuwachs und Pitch-Gewinne

Verschiedene Agenturen freuten sich in den vergangenen Tagen über Kundenzuwachs und Pitch-Gewinne. Diesmal mit dabei: Hinderling Volkart, Ottiger & Partner, Glaswerk und Supertext.

Hinderling Volkart: Sennheiser-Pitch gewonnen

hinderling-volkart

Die im Januar mit neuer Aufstellung gestartete Zürcher Full Service Agentur konnte sich in einem internationalen Pitch durchsetzen und die Sennheiser-Verantwortlichen mit einer integrierten Kampagne für die Einführung einer neuen Produktlinie überzeugen. Creative Director Livio Dainese: «Für ein weltweit tätiges Unternehmen wie Sennheiser arbeiten zu dürfen, ist ein grosser Schritt für uns als Agentur. Dass dieser so früh erfolgt, macht uns besonders stolz.» Die ersten Massnahmen der aus Kopenhagen gesteuerten Kampagne mit Fokus auf Europa, Asien und USA werden im Frühjahr 2014 zu sehen sein.

Ottiger & Partner BSW betreut Ruag Real Estate

ottiger-und-partner

Nach einem intensiven Evaluationsverfahren übernimmt die Luzerner Agentur Ottiger & Partner BSW die integrale Betreuung der Kommunikation von Ruag Real Estate, dem auch international tätigen Kompetenzzentrum für Immobilienmanagement der Firma Ruag.

Glaswerk: Neue Lead-Agentur von Protektor

glaswerk

Protektor ist einer der führenden Herstellern von Bauprofilen und Spezialist für Trockenbausysteme in Europa. Der Baukonzern bietet Systeme für modernes Bauen an und setzt dabei auf Qualität im Detail. Im Auftrag von Protektor Schweiz entwickelte und realisierte die Badener Full-Service-Agentur Glaswerk das passende Kreativkonzept «im Detail». Hochwertige Gestaltung und Beratungskompetenz überzeugten – seit Frühjahr agiert Glaswerk als Lead-Agentur des Bauunternehmens und betreut den gesamten Werbe-Etat im Schweizer Markt. Für Protektor baut Glaswerk auf Details in der Marketingberatung, Imagewerbung sowie im POS- und Handelsmarketing. Mit denselben Wertvorstellungen vereint, freut sich Glaswerk laut Mitteilung auf diese spannende Aufgabe und die partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Supertext: Knackige Webtexte für Zweifel

supertext-small

Texte und Übersetzungen für Packungsrückseiten, TV-Spots, Firmenflyer, Geschäftsbriefe oder Anzeigen bestellt der Schweizer Chips-Pionier Zweifel schon bei Supertext. Nun hat das Zürcher Unternehmen die Agentur auch zur Mitarbeit an der Entwicklung der Webtexte eingeladen, SEO inklusive. Um die Geschmacksvorstellungen des Marktführers perfekt umzusetzen, wurde zuerst eine Texterevaluation durchgeführt. Supertext wählte aus dem Pool seiner über 400 Texter, Korrektoren und Übersetzer drei Texter mit Online- und Food-Erfahrung aus. Aufgrund der von ihnen erstellten Probetexte wurden Stil, Tonalität und der definitive Texter bestimmt. Der gesamte Auftrag wurde sinnvoll in mehrere Etappen aufgeteilt und im selbst entwickelten Auftragssystem erfasst und über ein Kundenkonto abgebildet.

Weitere Artikel zum Thema