Weber Harbeke: Kampagne fürs Grand Casino Baden

Mit einer plakativen Kampagne will Weber Harbeke Partners zeigen, dass das Grand Casino Baden nicht umsonst seine Grösse bereits im Namen trägt.

Der aktuelle Plakatauftritt fokussiert laut Mitteilung auf die neue Positionierung des Grand Casino Baden als House of Entertainment und zeigt, was einen bei einem Besuch alles erwartet: von «Grand Gambling» über «Grand Cocktail» und «Grand Cuisine» bis hin zu «Grand Entertainment».

Das neue Gesicht der Kampagne ist das Schweizer Model Sira T., die auch im Film «Das Missen Massaker» von Michael Steiner zu sehen ist. Fotografiert hat wie schon die Kampagnen zuvor, Hanspeter Schneider, international bekannter Fotograf mit Schweizer Wurzeln. Die vier Sujets sind ab 29. Oktober 2012 auf Plakaten in den Regionen Aargau und Zürich zu sehen.

Verantwortlich bei Grand Casino Baden: Detlef Brose, CEO; Anja Mugil, Beat Lehmann, Marketing. Verantwortlich bei Weber Harbeke Partners: Max Weber, Thomas Harbeke (CD); Giovanni Pucci, Diana Portmann (Beratung); Christian Sidow (Text); Dieter Kubli (AD); Tobi Harbeke (Grafik). Foto: Hanspeter Schneider. Model: Sira T., Fotogen.

121029_Grand_Gambling
121029_Grand_Entertainment
121029_Grand_Cuisine
121029_Grand_Cocktail
 

(Visited 21 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema