Metzgerlehner: Für Raiffeisen auf den Hund gekommen

Metzgerlehner hat für Raiffeisen eine Geschenkaktion visualisiert. Im Zentrum: Ein Berhardiner und das Matterhorn.

Als Dank für die Treue beschenkt Raiffeisen die über 1,7 Millionen Mitglieder jährlich mit einer Geschenkaktion. Alle Mitglieder können jeweils exklusiv eine beliebte Ferienregion der Schweiz zum halben Preis entdecken. In diesem Jahr das Wallis.

Die Agentur Metzgerlehner visualisiert dieses Angebot mit dem Key Visual Barry, einem Bernhardiner sowie dem Wahrzeichen der Region, dem Matterhorn. Im Zentrum der Kampagne stehen ein TV-Spot und ein Mailing, das wie eine Tourismuskarte gestaltet ist. Unterstützt wird das Ganze durch weitere nationale und lokale Kommunikationsmassnahmen, wie zum Beispiel verschiedene Displaysteller und POS-Plakate, auf denen der Bernhardiner die Kunden in den Geschäftsstellen begrüsst. Auch in Anzeigen posiert der Vierbeiner vor dem Matterhorn.

Verantwortlich bei Raiffeisen: Fiorella Brülisauer (Leiterin Werbung Privatkunden). Verantwortlich bei Metzgerlehner: Michael Rottmann (Creative Director), Patrick Meyer (Text), Janine Aebischer (Art Director), Annette Vetsch (Grafic Designer), Priska Senn, Mirjam Eberle, Karin Schweizer (Beratung), Corinne Räber (DTP), Felix Schregenberger (Bild), Who’s McQueen Picture GmbH (Filmproduktion).

 

raiffeisen
RAI_Wallis_Inserat
(Visited 9 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema