Walder, Werber gewinnt Pitch der Clientis Bezirksparkasse Uster

Walder, Werber hat sich für die Clientis Bezirkssparkasse Uster im Pitch gegen drei weitere Schweizer Agenturen behauptet. Zusätzlich zum bestehenden Mandat übernimmt die Kreativagentur damit auch die Verantwortung für die Repositionierung und den neuen Auftritt der ältesten Platzbank der Region.

Der Grund für die Ausschreibung: Die BSU tritt per Ende 2012 aus dem Clientis Bankenverbund aus und geht ihren Weg wieder komplett unabhängig. Bereits für den Pitch wurden Marktforschung und Branchenanalyse mit Branchenresearch, Experteninterviews, Copytests sowie einer Zielgruppenumfrage betrieben, wie es in einer Mitteilung der Agentur heisst. Dieses Know-how fliesse jetzt eins zu eins in die Ausarbeitung des neuen CI/CDs inklusive sämtlicher Anwendungen mit ein.

In Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der BSU setzt die Agentur nun den kompletten Neuauftritt der Bank um – vom Naming und Logo über die Gestaltung der Maestro-Karte, sämtliche Geschäftsdrucksachen, Broschüren und die Webseite bis hin zur Corporate Architecture der drei Geschäftsstellen.
 

(Visited 21 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema