HDK realisiert Neupositionierung der Marke Cash

Mit einem Joint Venture der Ringier und Bank Zweiplus werden unter Cash.ch Wirtschafts- und Finanzinformationen sowie Bankdienstleistungen auf einer einzigen Online-Plattform angeboten. Der Etat f wurde der Agentur Haus der Kommunikation HDK zugesprochen.

Die Agentur ist verantwortlich für die Neupositionierung, das Corporate Design sowie eine Image- und Produktkampagne für das neue Online-Finanzzentrum.  Im Mittelpunkt der Neupositionierung steht die von Cash und HDK entwickelte Idee des «Cross-Picking». Cross-Pickers sind mobile Individualisten. Sie wählen aus den zwei Welten «Information» und «Banking» genau das, was sie wirklich benötigen. Als mündige User stellen sie sich ihren Finanzleistungs-Mix selbst zusammen – online, unabhängig von Banköffnungszeiten oder -lokalitäten.

Das Finanzzentrum für Individualisten bildet daher die zentrale Botschaft der am 23. April startenden Print- und Online-Kampagne zur Imagebildung.

Verantwortlich bei Cash: André Michel (COO und Mitglied der Geschäftsleitung), Silvan Franchetto (Leiter Marketing). Verantwortlich bei HDK: Thomas Hauser (Strategie), Romana Hauser-Bonelli (Text/Konzept), Raphael Baumann (Creative Direction), Verena Grupp und Maria-Sol Burgener (Art Direction), Susi Bieglin-Besserer und Jessica Zeder (Grafik), Rachel Wicki (Beratung).

(Visited 16 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema