Jung von Matt/Limmat: Neuer Rivella-Spot mit Michael Mittermeier

Die Rivella-Kampagne mit Michael Mittermeier geht in die zweite Runde. Diesmal wittert der Comedian eine Schweizer Verschwörung.

Er entdeckt nicht nur den Schweizer in sich selbst, sondern zeigt auch, wie viel Swissness sich längst in der deutschen Bundeshauptstadt verbirgt. Lässt man den nämlich den typisch schweizerischen Diminutiv «li» weg, wird aus Berlin ganz schnell Bern.

Michael Mittermeier, der das Schweizer Nationalgetränk bereits aus seinen Skiurlauben kennt, will mit seinem Engagement für Rivella ein Stück Schweiz nach Deutschland bringen. «Es ist eine grosse Herausforderung für mich, einem so bekannten Schweizer Original ein Gesicht zu geben – und noch dazu meines», schmunzelt der gebürtige Bayer.

http://www.youtube.com/watch?v=AVU6wokEK7Q

Verantwortlich bei Rivella International: Axel Kuhn (Head of International Department), Guido Nydegger (Product Manager International). Verantwortlich bei Jung von Matt/Limmat: Michael Rottmann, Alexander Jaggy (CD), Alexander Holtz (Text), Inken Rohweder (AD), Adrian Merz (Grafik), Fabian Röthlisberger, Michèle Gutmann, Christian Brütsch (Beratung), Ilonka Galliard (Agency Production), Martin Haerlin (Regie), Pumpkin (Filmproduktion), Ralf Noack (Kamera), Jingle Jungle (Sound).
 

Weitere Artikel zum Thema