LeShop mit anhaltendem Umsatzwachstum

LeShop, die Migros-Tochter im Online-Handel, verzeichnete im ersten Halbjahr 2006 einen Umsatzanstieg von 40 Prozent auf 32,7 Millionen Franken.

LeShop, die Migros-Tochter im Online-Handel, verzeichnete im ersten Halbjahr 2006 einen Umsatzanstieg von 40 Prozent auf 32,7 Millionen Franken. Damit erzielte LeShop zwei rentable Quartale in Folge, wie der Schweizer Online-Shop in einer Medienmitteilung schreibt. Zur Rentabilität werden keine Zahlen genannt. LeShop konnte aber 15’600 Neukunden gewinnen und der Wachstum des Warenkorbs stieg um 6,7 Prozent auf durchschnittlich 222 Franken pro Kunde.Damit sieht LeShop den seit drei Jahren anhaltenden Wachstumstrend bestätigt: «Für immer mehr Schweizer Konsumenten gehört das Online-Einkaufen von Lebensmitteln zum normalen Alltag», meint Christian Wanner, Geschäftsführer von LeShop gemäss Medienmitteilung. Vor drei Jahren war LeShop in internationalen Bereich ein kleiner Fisch – «heute hat LeShop aufgeholt und erzielt den gleichen Umsatz wie grosse Firmen im Ausland, dies aber in einem viel kleineren Markt», sagt Urs Rieder, Leiter Marketing des Migros Genossenschaftsbundes. Gemäss LeShop könnte der Markt in der Schweiz bis 2010 ein Volumen von 300 bis 400 Millionen Franken erreichen. LeShop wurde 1997 gegründet. Migros ist mit einer Kapitalbeteiligung von 80 Prozent an LeShop beteiligt.
(Visited 24 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema