Jung von Matt/Limmat gewinnt beim Radiopower Spot Award

Am 26. Juni wurden die Preisträger des Radiopower Spot Awards 2006 im Lake Side Casino Zürich gekürt. Zum zweiten Mal konnten sich die ausgestrahlten Spots des vergangenen Jahres um die Auszeichnung bewerben.

Am 26. Juni wurden die Preisträger des Radiopower Spot Awards 2006 im Lake Side Casino Zürich gekürt. Zum zweiten Mal konnten sich die ausgestrahlten Spots des vergangenen Jahres um die Auszeichnung bewerben.
Der Sieger-Spot «Xmas Geschichte» stammt aus der Kreativschmiede Jung von Matt/Limmat für Swiss Internationale Airlines. Produziert hat den Radiospot Jingle Jungle.
Die weiteren Ränge bis zu Platz 10:
2. «Weihnachten 2005» von Weber. Hodel, Schmid für Migros
3. «Bärndütsch» von Spillmann/Felser/Leo Burnett für Feldschlösschen
4. «Alarmanlage» von Jung von Matt/Limmat für Swisscom Fixnet Bluewin
5. «Korrespondenz» von Wörterseh für Berufs- und Weiterbildungszentrum Brugg
6. «Fritz und Fränzi Joint» von Jung von Matt/Limmat für Stiftung Elternsein
7. «Hundertstel» von Ruf Lanz für Sport Factory Outlet
8. «Jassen» von Jung von Matt/Limmat für Swisscom Fixnet Bluewin
9. «Zürich» von Contexta für Appenzellerkäse
10. «Turmspringen» von Jug von Matt/Limmat für Swisslos Sportwetten
Die Jurierung der Spots fand auf zwei Ebenen statt. Zuerst bewertete eine Fachjury bestehend aus Kreativen, Media-Leuten, Kunden, Produzenten, Moderatoren und Vermarktern die Spots, dann gaben auch Hörerinnen und Hörer mittels Online-Voting ihre Stimmen ab. Gewichtet wurde 1/3 Fachjury, 2/3 Hörer.
Der Spot Award wurde 2005 erstmals durch die Interessen-Gemeinschaft Radiopower.ch lanciert. Radiopower.ch wurde im Frühjahr 2004 von Vertretern der Privatradios, Werbepools und den führenden Vermarktern Radiotele, IP Multimedia, The Cover Media und SPOT PROMOTION ins Leben gerufen. Seit anfang 2005 ist mit dem Pool Radio Romandie auch die Westschweiz in diesem Gremium vertreten. Das Ziel der Zusammenarbeit ist, Radiowerbung zu fördern und die Werbetreibenden noch schneller, flexibler und individueller bei der Planung und Realisierung ihrer Radiokampagnen zu unterstützen.
(Visited 15 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema