IP Multimedia wirbt für die Werbung

Vom 10. bis 16. Juli werden auf den Sendern M6, ProSieben, RTL, RTL II und VOX Spots ausgestrahlt, die vom Art Directors Club Schweiz prämiert wurden, wobei die Spots mit einem Hinweis im Vorspann angekündigt werden.

Vom 10. bis 16. Juli werden auf den Sendern M6, ProSieben, RTL, RTL II und VOX Spots ausgestrahlt, die vom Art Directors Club Schweiz prämiert wurden, wobei die Spots mit einem Hinweis im Vorspann angekündigt werden. «Endlich Werbung, die man nicht wegzappen muss. Es folgt ein vom ADC Schweiz ausgezeichneter Spot. IP Multimedia unterstützt ausgezeichnete Werbung», kommt jeweils als Einstieg.IP Multimedia, Vermarkterin im Bereich elektronischer Offlinemedien, hat diese Aktion aufgegleist. Denn, «Werbung soll das Publikum nicht nerven, sondern unterhalten. Und dazu braucht es kreative und innovative Werbung, die auf- und gefällt», schreibt IP Multimedia in einer Medienmitteilung.
Insgesamt werden 20 prämierte ADC-Spots gezeigt:
– Suisse Lotto/Maternité
– Suva bfu/Horror
– Helvetas/Gerechtigkeitsbrunnen
– Swisscom/Beck & Bondi Sommernachtstraum
– Bank Coop/Old Lady
– Bluewin/Fussballschuhe
– BPA/Wall
– BMW 3er/Launchkampagne Sprinter
– Cablecom/Digital TV
– Interpharma/VIPS Zellen
– Schleudertrauma/Café
– Mammut/Summercollection
– Mini Misano/Festival Stiefel
– VSKB/Mutprobe
– National Versicherung/Cliff
– Helvetas/Wasserglas
– Zurich/Because Change Happenz
– Kuoni/Alles vergessen
– Pet Recycling/Zuschauerreaktion
– Médecins sans Frontières/Amandine Favre
– Migros/Total Trucker
(Visited 1 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema