Mehr Stoppkleber an Schweizer Briefkästen

Wie in den vergangen Jahren werden auch in diesem Jahr immer mehr neue Stoppkleber in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein an den Briefkästen angebracht. Insgesamt wurden 34'000 neue Stoppkleber an Briefkästen gezählt.

Wie in den vergangen Jahren werden auch in diesem Jahr immer mehr neue Stoppkleber in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein an den Briefkästen angebracht. Insgesamt wurden 34’000 neue Stoppkleber an Briefkästen gezählt. Damit wurde die 40 Prozent-Marke gesprengt, meldet die Publimedia. Die Rangliste nach Kantonen wird angeführt von Basel (61,6 Prozent), Zug (55,7 Prozent) und Zürich (55,0 Prozent). Die Schlusslichter bilden die Kantone Wallis (24,1 Prozent), Jura (19,6 Prozent) und Uri (19,2 Prozent).
Publimedia ist ein Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für Printmediaplanung und -abwicklung. Das Unternehmen bietet zudem auch Stoppkleber-Analysen nach Kantonen, Wirtschaftsgebieten, Agglomerationen, Bezirken und Gemeinden an.
(Visited 1 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema