Werbefinanzierte Gratis-Videos auf Google

«Google Video» bietet bisher kostenpflichtige Inhalte, darunter auch einzelne TV-Serien, nun auch gratis an – zunächst aber nur als Testprojekt.

«Google Video» bietet bisher kostenpflichtige Inhalte, darunter auch einzelne TV-Serien, nun auch gratis an – zunächst aber nur als Testprojekt. Der Service «Free Today» wird finanziert über Werbebanner und Werbung am Ende des Streams. Angeboten werden Filme, deren Download für Kunden lediglich in den USA möglich war und zwischen 0,99 und 4,95 US-Dollar kostete. Der Name «Free Today» scheint jedenfalls ein abwechslungsreiches Programm zu versprechen.Google testet im Rahmen dieses Pilotprojekts, ob sich ein werbefinanzierter Zugriff auf Videos für den Anbieter rechnen könnte. Bislang sind laut Google aber weniger als zehn Werbepartner und nur wenige Content-Provider an dem Projekt beteiligt.
Überhaupt macht sich der Internet-Gigant in letzter Zeit vermehrt Gedanken über innovative Werbemöglichkeiten. So führte Google Ende Mai die Video-Werbung ein und stieg damit in den Kampf gegen das Fernsehen um den grössten Teil des Werbeetats.
(Visited 1 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema