EAPC wählt Raoul D. Stöhlker in den Vorstand

Raoul D. Stöhlker wird Mitglied des Vorstands der European Association of Political Consultants.

Raoul D. Stöhlker wird Mitglied des Vorstands der European Association of Political Consultants (EAPC). Der Verband wurde 1996 in Zürich gegründet und möchte die politische Kommunikation professionalisieren. Zu seinen Mitgliedern zählen ausschliesslich Berater von Parteien und Regierungsstellen. «Ziel der EAPC ist, die Qualität der politischen Beratung mit dem Zweck zu steigern, die demokratische Kultur zu entwickeln,» sagt Stöhlker. Dies erfolgt an Jahreskongressen, wo der internationale Erfahrungsaustausch gefördert werden soll. EACP veröffentlicht seit drei Jahren das Jahrbuch «Election Time» und fördert mit «EACP Master Class» begabte Talente.In den letzten drei Jahren führte Rauol D. Stöhlker die Stöhlker & Partner GmbH in Berlin. Am 1. September tritt er in die Geschäftsleitung der Klaus J. Stöhlker AG in Zollinkon ein.
(Visited 1 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema