Cannes Lions neu mit Young Creative Film-Wettbewerb

Das internationale Werbefestival Cannes Lions baut den Young Creatives Wettbewerb aus mit der neuen Kategorie Film. Die Herausforderung: Die Werbefilme müssen innerhalb 72 Stunden mit dem Nokia N93 gemacht werden.

Das internationale Werbefestival Cannes Lions baut den Young Creatives Wettbewerb aus mit der neuen Kategorie Film. Die Herausforderung: Teams aus Argentinien, Österreich, Brasilien, Tschechien, Deutschland, Holland, Japan, Portugal, Spanien und Schweden sollen einen 30 Sekunden dauernden Werbespot mit dem neuen Nokia N93, das über „Advanced Mobile Video“ Funktionen verfügt, drehen. Die 10 Teams à 2 Personen haben 72 Stunden zur Verfügung, um zu filmen und den Werbespot fertig zu stellen. Seit 1995, dem Bestehen des Young Creative Wettbewerbs, habe man über die Kategorie Film diskutiert und sich nun angesichts der wachsenden Bedeutung der mobilen Werbung und den neuen technischen Möglichkeiten dazu entschieden, teilt Cannes Lions mit. Es sei die richtige Zeit, jungen Kreativen die Möglichkeit zu geben, ihre Kreativität angesichts der neuen Werbeform zu zeigen. Die Filme werden von der Cannes Lions Film Jury bewertet und am 24. Juni bei den Film & Titanium Awards prämiert.
(Visited 1 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema