Französinnen gewinnen beim „bestYET“

Am Kreativwettbewerb „bestYET – best Young European Team“ versammelten sich vergangene Woche in Berlin 34 junge Kreative aus neun Ländern.

Am Kreativwettbewerb „bestYET – best Young European Team“ versammelten sich vergangene Woche in Berlin 34 junge Kreative aus neun Ländern. Mit dabei waren auch die Schweizer Nik Hodel, Achim Kaufmann und Alain Szerdahelyi, welche als Sieger des Nachwuchswettbewerbs „Das kann nur ein Inserat“ der Einladung von Publimedia folgten. Die Aufgabe: Eine Anzeige für den Sponsor Nike zu kreieren, falls die Brasilianische Fussball-Nationalmannschaft unerwartet früh aus der WM ausscheidet. Die Jury überzeugte ein französisches Frauenteam; ihnen winkt ein 3-Tagespass am Werbefestival in Cannes. Lesen Sie mehr in der aktuellen Werbewoche vom 18. Mai 2006 oder unter
(Visited 9 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema