SRRP wählt Mathieu Janin zum Präsident

Die Société romande de relations publiques hat an der Generalversammlung vom 9. Mai Mathieu Janin zum neuen Präsident ernannt.

Die Société romande de relations publiques (SRRP) hat an der Generalversammlung vom 9. Mai Mathieu Janin zum neuen Präsident ernannt. Er ersetzt Rika Brademann. Janin ist Pressesprecher und Kommunikationsverantwortlicher beim TDC Swizterland für die Romandie. Für ihn ist PR eine aktive Domäne, die sich stetig verändert, heisst es in einer Mitteilung. Janin hat der SRRP einen Aktionsplan für die nächsten Jahre vorgelegt, der folgende vier Punkte beinhaltet: Die Ausbildung in der PR-Branche zu fördern, die Beziehung zu den Medien intensiver zu gestalten, die Evaluation von PR sowie die Netzwerke zu stärken.
(Visited 4 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema