Zürcher Agenturen für FAB Awards nominiert

Am 22. Mai werden in London zum achten Mal die International Food And Berverage Creative Excellence Awards (FAB Awards) verliehen.


Am 22. Mai werden in London zum achten Mal die International Food And Berverage Creative Excellence Awards (FAB Awards) verliehen. Nominiert sind auch die beiden Zürcher Agenturen Spillmann/Felser/Leo Burnett und Wirz. SFLB in der Kategorie Press mit den Arbeiten „Frappé“, „B52“ und „Mother’s Finest“, in der Kategorie TV mit „Reissverschluss“ und „Sparen“. In derselben Kategorie hat es auch Wirz mit der Arbeit „Blumenverkäufer“ auf die Shortlist geschafft. Die FAB Awards zeichnen kreative Werbung für Essen und Trinken aus. Über 3000 Arbeiten aus rund 60 Ländern wurden für den diesjährigen Wettbewerb eingereicht.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema