Malstube bemitleidet überarbeitete DVD-Player

Die Werbeagentur Malstube bekundet in ihren Anzeigen und Banners für das neue Serien-Portal „Serial Series“ von Warner Bros Mitleid mit völlig überanspruchten DVD-Playern.


Die Werbeagentur Malstube bekundet in ihren Anzeigen und Banners für das neue Serien-Portal „Serial Series“ von Warner Bros Mitleid mit völlig überanspruchten DVD-Playern. Denn die Wirkung von Fernsehserien-Komplettsammlungen sei völlig verschieden: Während der Mensch seine Freunde zu allen Folgen von „Sopranos“ einlädt und dabei in grösste Freude gerät, möchte der DVD-Player angesichts der bevorstehenden Hochleistung am liebsten zurück nach Japan, wie die Werbeagentur mitteilt. Diesen Umstand rückt die Malsstube mit Sujets in Bild, die DVD-Player mit heraushängenden Zungen zeigen. Damit soll der Hauptgrund für den Kauf einer Sammelbox dramatisiert werden: Die Möglichkeit, seine Lieblingsserie gleich staffelweise zu sehen.

(Visited 11 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema