Grey lässt für TSR die Lust sprechen

Die Agentur Grey hat für Télévision Suisse Romande (TSR) eine grosse TV-Spot-Kampagne mit dem Claim "Laisser parler vos envies" erarbeitet.

Die Agentur Grey hat für Télévision Suisse Romande (TSR) eine grosse TV-Spot-Kampagne erarbeitet. Der Claim lautet „Laisser parler vos envies“ und soll zeigen, dass gutes Fernsehen Spass macht und den Menschen wichtig ist. Die Kampagne soll ausserdem sagen, dass das Programm von TSR manchmal sogar wichtiger sei als das echte Leben, teilt Grey mit. Jeder kenne doch die Situation: Wenn man etwas nur schnell genug erledigt, dann ist man genau rechtzeitig zum Sendebeginn vor dem Fernseher. Die 4 Spots, die bis auf weiteres in der Romandie zu sehen sind, wurden mit der Genfer Filmproduktion Le Studio realisiert. TSR hat 2005 für seine Zuschauer 22’024 Programstunden produziert und ausgestrahlt.
(Visited 1 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema