Heidelberger Druck 2005 mit verdoppeltem Ertrag

Der weltweit grösste Hersteller von Druckmaschinen hat nach den vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2005/2006, das jeweils Ende März endet, den Umsatz um rund 12 Prozent auf 3,586 Mrd. Euro gesteigert.

Der weltweit grösste Hersteller von Druckmaschinen hat nach den vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2005/2006, das jeweils Ende März endet, den Umsatz um rund 12 Prozent auf 3,586 Mrd. Euro gesteigert. Der Gewinn wurde mit 135 Mio. Euro gegenüber 61 Mio. im Vorjahr mehr als verdoppelt. Vorstandsvorsitzender Bernhard Schreier kommentiert, dass sich der weltweite konjunkturelle Aufschwung stabilisiert habe und dass sein Unternehmen davon profitiert hat. Für das laufende Geschäftsjahr geht er davon aus, dass der positive Trend in der Printmedien-Industrie anhalte. Per Ende März verfügt der Konzern bereits über einen Auftragsbestand von rund 1 Mrd. Euro, der auf dem sehr hohen Vorjahresniveau liege.
(Visited 9 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema