Stephan Oehen startet mit eigener PR-Agentur

Der 38-jährige Stephan Oehen, langjähriger Partner der Klaus J. Stöhlker Agentur, gründet mit Oehen PR eine neue PR-Agentur.

Der 38-jährige Stephan Oehen, langjähriger Partner der Klaus J. Stöhlker Agentur, gründet mit Oehen PR eine neue PR-Agentur. Oehen startet mit einem bestehenden Portefeuille an nationalen und internationalen Mandaten, wie er am Mittwoch mitteilte. Das Beratungsschwergewicht liege in der Schweiz und in Deutschland. Der studierte Wirtschafts- und Rechtswissenschaftler war 1997 zu Stöhlker gestossen und leitete dort namhafte Mandate. Mit diesem Know-how, einem gut ausgebauten Kontaktnetz und einem Team von unabhängigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern will Oehen nun ein neuer Marktplayer in der Schweizer PR-Landschaft werden. Die Dienstleistungspalette deckt das gesamte Spektrum der Corporate Communications, Public Affairs und des Business-to-Business-Bereichs ab. Schwergewichtig tätig ist Oehen PR im Bereich der strategischen Kommunikationsentwicklung und –führung, der Investor Relations sowie im politischen Lobbying. Stephan Oehler ist ferner als Dozent an Fachhochschulen tätig. Er unterrichtet im Studiengang Executive Master of Corporate Communications an der Fachhochschule Nordwestschweiz seit über fünf Jahren die Fächer Lobbying und Government Relations.
(Visited 1 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema