Zürcher Schauspielhaus spannt mit Jung von Matt/Limmat zusammen

Das Schauspielhaus Zürich holt Ende Mai das in Zusammenarbeit mit der Zürcher Werbeagentur Jung von Matt/Limmat das häufigste Schweizer Wohnzimmer auf die Bühne.

Das Schauspielhaus Zürich holt Ende Mai in Zusammenarbeit mit der Zürcher Werbeagentur Jung von Matt/Limmat das häufigste Schweizer Wohnzimmer auf die Bühne. Regisseurin Christiane Pohle inszeniert auf der Bühne 5 einen szenischen Abend unter dem Titel „Das Wohnzimmer“. Somit reagiert Pohle zusammen mit Schauspielern, Musikern, Laien und Philosophen auf das Projekt der Zürcher Agentur. Jung von Matt/Limmat hat im Jahr 2005 das häufigste Schweizer Wohnzimmer anhand von Statistiken, qualitativen Untersuchungen, Expertengesprächen und Hausbesuchen erforscht und es in ihren Agenturräumen 1:1 nachgebaut und eingerichtet. Dieses dient der Agentur nun als Sitzungszimmer und Inspirationskulisse. So sollen in einem authentischen Umfeld kreative Konzepte für erfolgreiche Kampagnen entstehen.
(Visited 1 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema