Ausserdem: Seit dem 1. Januar verstärkt Philip Hofmann als Key Account Manager das Sales-Team von TV 3.

AusserdemSeit dem 1. Januar verstärkt Philip Hofmann als Key Account Manager das Sales-Team von TV 3. Hofmann war zuvor für die Vermarktung der Printtitel bei Cinecom verantwortlich. Ebenfalls seit Anfang Jahr verfügt Didier Peier in der Marketin

AusserdemSeit dem 1. Januar verstärkt Philip Hofmann als Key Account Manager das Sales-Team von TV 3. Hofmann war zuvor für die Vermarktung der Printtitel bei Cinecom verantwortlich. Ebenfalls seit Anfang Jahr verfügt Didier Peier in der Marketingabteilung mit Simone Brunner über eine neue Assistentin.
Die Kommunikationsabteilung von Swiss-Ski, dem Schweizerischen Skiverband, wird ab April von Marc Wälti geleitet. Er übernimmt das Amt vom ehemaligen stellvertretenden SDA-Chefredaktor Jean-Raphael Fontannaz. Marc Wälti ist zurzeit Berater bei der Zürcher Agentur Trimedia Communications.
Per 1. Januar 2001 wird Fredy Pillinger neuer Firmenleiter der P+W Plakat+Werbe AG Zürich. Pillinger war zuvor als Verkaufschef der Niederlassung in St.Gallen tätig und löst Werner W. Friedli ab, der sich altershalber aus dem Unternehmen zurückzieht.
Das Anfang Januar eröffnete Berner Büro des Online-Vermarkters Banner.ch wird von Markus Meier geführt. Meier war zuletzt Leiter des Verkaufs Innendienst bei Winter & Co. in Basel. Banner.ch will von Bern aus vor allem die Westschweizer Kunden besser betreuen.
In der Medienstelle von Swisscom ist es auf Neujahr zu Wechseln gekommen. Pia Rogers löst als Sprecherin International Renata Cosby ab. Für die Schweiz ist neu Christian Neuhaus zuständig. Er löst Jacques Bettex ab.
Per 5. Februar übernimmt Stefan Howeg die Leitung der weltweiten Kommunikation und Investor Relations bei der Ascom in Bern. Howeg war bisher Leiter Kommunikation bei Sunrise.
(Visited 12 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema