APG säubert die Schweiz

Publicis belebt für APG die schweizerischste aller Tugenden – die Sauberkeit

Publicis belebt für APG die schweizerischste aller Tugenden – die SauberkeitSeliges Plakatland Schweiz. In kaum einem anderen Land glänzt dieser Werbeträger mit so hohen Marktanteilen. Damit das so bleibt, macht die Allgemeine Plakatgesellschaft (APG) Werbung in eigener Sache. Mit Erfolg, wie die Aktionen «Angie Becker» oder «Vermisste Lieblinge» in Langzeitstudien verdeutlichen. Nicht unwesentlich ist dabei der Beitrag der Zürcher Hausagentur Publicis. Ihre neueste Kampagne begegnet mit fünf Motiven im Stil der «Reklame-Ära» dem Vorwurf, Plakate seien optische Umweltverschmutzung. Mit viel Erfindungsgeist drückt sie Plakatverächtern symbolisch einen Besen in die Hand mit der Empfehlung, erst mal vor der eigenen Haustüre zu kehren. Seite 14
(Visited 17 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema