Neue Töne bei Heineken

JWT + Hostettler + Fabrikant zieht für Heineken neue Werbesaiten auf

JWT + Hostettler + Fabrikant zieht für Heineken neue Werbesaiten aufAuch ein dritter Schweizer Auftritt für die internationale Biermarke Heineken setzt die «musikalische» Werbetradition des holländischen Edelgerstensafts fort. Weil sich die bisherige Positionierung im Jazzbereich als zu spezifisch herausstellte, kreierte die Zürcher Werbeagentur JWT + Hostettler + Fabrikant eine Kampagne mit neuen Tönen. Die Umsetzung fusst auf einer strategisch erarbeiteten Markenvision, «Erlebnis von Authentizität» genannt. Dieser Satz resultiert aus einer im Vorfeld der Neukonzeption durchgeführten Markenanalyse. Danach treten die fünf Hauptmerkmale der Marke – Internationalität, Musik, Präsenz, Tradition und Qualität – nicht als Gesamtbild in Erscheinung. Sie sind lediglich als Einzelstimmen wirksam. Auf den neuen Plakatmotiven und Inseratesujets «besingt» deshalb sozusagen der Chor der Markenwerte die ganze Produktepersönlichkeit. Der Auftraggeber, die Calanda Haldengut Brauereien in Winterthur, lobt den Auftritt in höchsten Tönen und als einzigartige flexible Kommunikationsschiene, die auch internationale Richtlinien erfüllt. Seite 16
(Visited 16 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema