UPC verzichtet auf SBS

TV 3 erhält keinen neuen internationalen Partner.

TV 3 erhält keinen neuen internationalen Partner.Der niederländische Kommunikationskonzern United Pan-Europe Communications (UPC) hat sein Übernahmeangebot an die SBS Broadcasting, die 50 Prozent von TV 3 hält, zurückgezogen. Grund sei der schwache Börsenkurs von UPC, teilte das Unternehmen zu Wochenbeginn mit. Seit der Ankündigung der Übernahme ist die UPC-Aktie von 83,32 auf 21,40 Euro gefallen.
(Visited 18 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema