Die dritte Führungsgeneration von Wirz ist komplett

Ein Generationenwechsel vollzieht sich bei Wirz:

Ein Generationenwechsel vollzieht sich bei Wirz:Knapp ein ganzes Jahr dauerte die Rekrutierung eines neuen Führungsteams, das die 1936 von Adolf Wirz gegründete Wirz Werbeberatung in der dritten Generation leiten soll. Mit der Verpflichtung von Hans Tanner als designiertem Nachfolger des heutigen VR-Delegierten und Mitinhabers Hans Ulrich Schweizer fand der Evaluationsprozess nun seinen Abschluss. Der im vergangenen Jahr für den Titel Werber des Jahres nominierte Tanner tritt am 1. Juli in die Zürcher Werbeagentur ein. Vorerst als Stellvertreter von Hans Ulrich Schweizer, der den 42-jährigen Topkreativen, der bis Ende 1999 Geschäftleitungsmitglied von WHS war, zwölf Monate lang gründlich in die Aufgabe einfuchsen wird, ehe er ihm den Vorsitz der Geschäftsleitung übergibt.
Nach Tanners Einstieg trägt ein siebenköpfiges Führungsteam die Verantwortung für die Wirz Werbeberatung. Dieses setzt sich zusammen aus den beiden hochkarätigen Neuzugängern Matthias Freuler und Cary Steinmann, die im vergangen Herbst gewonnen werden konnten, sowie aus den bisherigen Geschäftsleitungsmitgliedern Urs Fürer, Manfred Hager, Thomy Ramseier und Hanspeter Schweizer. «Schon immer war eine gute Mischung aus Erneuerung und Kontinuität unser Erfolgsrezept», kommentiert Hans Ulrich Schweizer die Zusammensetzung der neuen Agenturleitung.
Vom Zeitpunkt der Übergabe an wird Hans Ulrich Schweizer der Wirz Werbung und Wirz Identity als Verwaltungsratspräsident vorsitzen. Jost Wirz bleibt VR-Präsident aller anderen zur Wirz Partner Holding AG gehörenden Gesellschaften.
Nach zwölf Jahren sei es Zeit gewesen, sich für eine neue Perspektive zu entscheiden, begründete Hans Tanner Ende 1999 seinen Austritt bei Weber Hodel Schmid. Dass er nun vorsitzender Geschäftsleiter einer der beständigsten Werbeagenturen der Schweiz werden wird, passt gut zu der Ruhe und Besonnenheit ausstrahlenden Persönlichkeit. (ew)
(Visited 13 times, 1 visits today)

Weitere Artikel zum Thema